Weiterbildung

Liebe Arbeitsagoginnen und Arbeitsagogen

Liebe an der Arbeitsagogik Interessierte

Nach zwei Jahren voller Einschränkungen freuen wir uns, wieder am vollen Leben teilhaben zu können.

Nach einer Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Jahr 2001 bedeutet Teilhabe das "Einbezogensein in eine Lebenssituation".
Tagtäglich setzen sich Arbeitsagoginnen und Arbeitsagogen mit Herzblut dafür ein, unterschiedlichste Menschen im Arbeitsalltag zu begleiten. Wie aber wäre es, mit einer Klientin oder einem Klienten zusammen eine Weiterbildung zu besuchen? Unser Angebot "Aktivieren und in Bewegung bringen" macht es möglich. Auch das kann Teilhabe bedeuten.

Ich freue mich, Ihnen mit dem vorliegenden Weiterbildungsprogramm 2023 wiederum eine Fülle an Seminaren anzubieten. Sie können Fachkompetenz erweitern, Wissen vertriefen, aktuelle Themen aufgreifen oder ganz neue Wege gehen.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen viel Spass beim Stöbern und freue mich, Sie bei uns am IfA zu begrüssen - allein oder in Begleitung.
 

Gabriela Graf 
Bereichsleiterin Weiterbildung