Resiliente Führung

Leadership für eine neue Zeit

Die Globalisierung, der rasche und massive technologische Fortschritt, die dadurch ausgelösten gesellschaftlichen Veränderungen sowie der sich abzeichnende Fachkräftemangel aufgrund der demografischen Entwicklung führen dazu, dass auch Führungskräfte im Sozialbereich ihre Aufgaben unter immer anspruchsvolleren Bedingungen erfüllen müssen. Von ihnen wird erwartet, dass ihre Mitarbeitenden und sie selbst trotz hoher Anforderungen und zunehmender Verunsicherung jederzeit leistungsfähig, flexibel, motiviert und gesund bleiben. Unter diesen Bedingungen werden die persönliche Resilienz sowie die resiliente Führung zu unverzichtbaren Schlüsselkompetenzen. In diesem zweitägigen Seminar erfahren Sie, wie Veränderungsprozesse verlaufen und steuerbar bleiben und wie Sie im Privatleben und in Ihrer Führungstätigkeit neue Impulse setzen können und dabei selbstwirksam, erfolgreich und gesund bleiben.

Inhalte

  • Gesellschaftliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Modell Veränderung, Steuerung von Veränderungsprozessen
  • Resilienz-Konzepte: personal und organisational
  • Modell «resiliente Führung – 8steps»
  • Diverse Testverfahren zu Führung
  • Standortbestimmung eigene personale Resilienz und Erarbeiten von anregenden, persönlichen Entwicklungszielen

Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind für die gegenwärtig laufenden Veränderungsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft sensibilisiert und skizzieren Veränderungsprozesse und deren Steuerung
  • lernen die zentralen Aspekte der personalen und organisationalen Resilienz sowie der resilienten Führung kennen
  • analysieren ihre eigene persönliche Resilienz, erarbeiten motivierende Ziele und nehmen Techniken und Anregungen für ihre Selbstentwicklung mit
  • lernen das Modell und das Konzept «Resiliente Führung – 8steps» kennen und erarbeiten daraus ableitend individuelle Entwicklungsziele in der Führung
  • bekommen Lösungsansätze für aktuelle Führungsherausforderungen in ihrer Unternehmung/Organisation

Zielpublikum

Erfahrene und künftige Führungskräfte, die bereit sind, neue Wege in der Führung zu gehen

Leitung

Harri Morgenthaler, Partner Morgenthaler Consulting, dipl. Coach/Organisationsberater BSO, zert. Resilienz-Trainer HBT

Daten

2 Tage: Di 15. und Mi 16. Mai 2018

Ort

Stella Matutina, Hertenstein

Kosten

CHF 890.– (exkl. Übernachtung), max. 12 Teilnehmende

Anmeldung