Job Coaching

Job Coaches begleiten Menschen, deren Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt, beziehungsweise deren Verbleib im allgemeinen Arbeitsmarkt aus verschiedenen Gründen erschwert ist. Der Begleit-Prozess hat zum Ziel, dass diese Menschen eine Berufsbildung oder bezahlte Erwerbstätigkeit im allgemeinen Arbeitsmarkt beibehalten oder finden und längerfristig ausuüben können.
Grundsätzlich kommen dabei zwei Ansätze zur Anwendung: Einerseits kann über vorgängige Trainings in Institutionen eine Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt angestrebt werden (first train, then place). Andererseits, ist der direkte (Wieder-) Einstieg in die Erwerbsarbeit oder die Berufsbildung von einem langfristigem Job Coaching vor Ort begleitet (first place, then train).