Betriebliche Beratungen

Wir beraten Institutionen in allen Fragen der Implementierung des arbeitsagogischen Handlungskonzepts: sei es bei der Projekt- oder Prozessplanung, der Erstellung und Einführung eines Konzepts, der Entwicklung von arbeitsagogischen Gefässen und Instrumenten, beim Fach-Coaching von Mitarbeitenden oder bei der Supervision von internen Beratern. Schulung und Beratung zusammen stellen eine nachhaltige Implementierung sicher.

Organisationsentwicklung
Entwicklung, Implementierung arbeitsagogischer Konzepte, Betriebseinheiten oder Betriebsstrukturen.

Entwicklung arbeitsagogischer Gefässe und Instrumente
Entwicklung und Implementierung arbeitsagogischer Gefässe und Instrumente (z.B.  Beobachtungsprotokoll, Entwicklungsplanung etc.).

Umsetzung der UN-BRK in den Arbeitsbereichen
Projektierung, Erarbeitung und Implementierung von UN-BRK-Massnahmen in den Arbeitsbereichen der Organisation.

Teilhabe
Durchführung von Teilhabe-Workshops für Mitarbeitende mit Unterstützungsbedarf und Fachpersonen, in gemischten Gruppen; Implementierung und Evaluation der neuen Teilhabeformen.

Fach-Coaching
Arbeitsagogisches Fach-Coaching in den Arbeitsbereichen vor Ort; Analyse des Ist-Zustandes; Erarbeitung, Ausführung und Auswertung erarbeiteter Massnahmen.

Arbeitsagogische Gruppen-Fach-Coaching
Coaching gemischter Kleingruppen zu arbeitsagogischen Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag; Erarbeitung konkreter Massnahmen und Evaluation der erfolgten Durchführung.

Produkteentwicklung
Erarbeiten neuer Produkteideen in gemischten Gruppen von Fachpersonen und Mitarbeitenden mit Unterstützungsbedarf.